MINT-Zentrum

Über uns

Die Idee

Kinder und Jugendliche, die gern Sport treiben, gehen in den Sportverein. Musikbegeisterte besuchen die Musikschule. Welche Möglichkeiten haben diejenigen, die sich in ihrer Freizeit mit Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik beschäftigen wollen?
Genau für diese Schülerinnen und Schüler bieten wir in den MINT-Zentren die Möglichkeit,  eigene Forschungsideen zu verwirklichen und Projekte zu bearbeiten.
Unterstützung erhalten die Schülerinnen und Schüler dabei von Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter Lehrkräfte sowie wissenschaftliche Mitarbeiter aus Hochschule und Universität.
Um allen Schülerinnen und Schülern das Forschen möglichst nah an ihrem Wohn- bzw. Schulort zu ermöglichen, hat das MINT-Zentrum verschiedene Standorte.

Die Kooperationspartner

Die MINT-Zentren werden umgesetzt von einer Arbeitsgruppe, in der Vertreter der Schulträger, Schulämter, Schulen und Bildungsakteure der Region mitarbeiten. Die AG MINT-Zentren entwickelt gemeinsam das Projekt, stimmt die Schwerpunktthemen und Einzugsgebiete der Standorte sowie die gemeinsame Kommunikation ab. Geleitet wird die Arbeitsgruppe von der IHK Darmstadt.

Standorte

Future Lab, Bensheim (in Planung)

Anmeldung

Schülerinnen und Schüler melden sich vorab in ihrer eigenen Schule an. Das Anmeldeformular liegt in den Schulsekretariaten vor und muss von den Eltern unterschrieben auch dort wieder abgegeben werden.
Interessierte Lehrkräfte und Gäste melden sich bitte beim Koordinator des MINT-Zentrums an.