Haus der kleinen Forscher

Fachtag zu Sprachförderung und MINT-Bildung

Wer forscht, der fragt - Wer fragt, der forscht

Neugierig sein, Experimente wagen und zu neuen Erkenntnissen kommen, Fragen formulieren, sowie gemeinsam Antworten suchen und verstehen können – Entdecken und Forschen bieten Kindern zahlreiche Sprachanlässe. Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ und der Deutsche Bundesverband für Logopädie haben ein gemeinsames Konzept entwickelt, welches die alltägliche Sprech- und Experimentierfreudigkeit der Kinder aufgreift und für Sie als Lernbegleiter umsetzbar macht. Denn gemeinsames Forschen bietet ständig Sprechanlässe, weil Kinder ihre Begeisterung in Worte fassen wollen.
In einem Impulsvortrag nutzen wir in der Kita und im Grundschulunterricht aufgenommene Filmsequenzen, um mit Ihnen vorgestellte Grundprinzipien zu reflektieren. Im Anschluss werden einige der Grundprinzipien in den Workshops vertieft.

Wann und wo

Verschoben auf 10.02.2022
IHK Darmstadt, Rheinstraße 89, 64295 Darmstadt

Programm (vorläufig)

13:00 Uhr 
Begrüßung 
Nele Hein, Netzwerkkoordination IHK Darmstadt
13:05 Uhr
Grußwort
13:15 Uhr
Impulsvortrag „Wer forscht, der fragt – Wer fragt, der forscht“
Veronika Meiwald, Deutscher Bundesverband für Logopädie e.V.
Dr. Stephan Gühmann, Stiftung „Haus der kleine Forscher“
14:30 Uhr    
Kaffee und Kuchen
15:00 Uhr   
Vertiefungsworkshops zu den Vortragsthemen   
16:30 Uhr
Marktplatz/Praxisbeispiele
17:15 Uhr
Reflexion
17:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
 Wir laden pädagogische Fach- und Lehrkräfte aus Kita, Hort und Grundschule herzlich ein.  Anmeldungen sind Online hier möglich.
Wir freuen uns auf Sie.