Darmstadt

two4science

Der Darmstädter Bildungsdienstleister two4science entwickelt und realisiert naturwissenschaftlich-technische Experimentierangebote für Kinder bis zwölf Jahre. Seit über zehn Jahren bietet das Team aus Pädagogen und Naturwissenschaftlern pädagogische Tage und öffentliche Weiterbildungen für Grundschullehrkräfte sowie Erzieherinnen und Erzieher zum naturwissenschaftlich-technischen Experimentieren an. Themenschwerpunkte sind unter anderem Experimentieren nach offenen Aufgaben, kompetenzorientierter Sachunterricht, Teamarbeit trainieren und beurteilen sowie Sprachförderung im Sachunterricht.
Neben der didaktischen und naturwissenschaftlichen Konzeption von Experimentierprogrammen für Schülerlabore, übernimmt two4science auch deren kompletten Betrieb – von der Materialbeschaffung über die Koordination und Qualifikation des Personals bis hin zur Anmeldungsabwicklung mit den Schulen.
two4science veranstaltet außerdem Science Camps, in denen Kinder selbstständig zu MINT-Themen experimentieren. Dreistündige Veranstaltungen am Wochenende ermöglichen über den Spaß am Tüfteln und Ausprobieren ein erstes Reinschnuppern in Naturwissenschaften und Technik; bis zu fünftägige Science Camps in den Schulferien bieten Kindern nicht nur intensive Erfahrungen mit spannenden MINT-Themen, sondern vor allem berufstätigen Eltern zusätzlich eine qualitativ hochwertige, ganztätige Ferienbetreuung.
Schließlich bietet two4science auch Hands-on Science Workshops für Erwachsene an. Hier stehen Berufsorientierung, Teambildung, die Förderung von Kreativität oder die Stärkung von Führungskompetenzen im Mittelpunkt.
Aktuelles two4science
  • Jetzt anmelden: Merck Science Camps im August (Nr. 3753748)
    Warum leuchten Textmarker? Kann man sich an Glühwürmchen verbrennen? Und woraus besteht Sonnenschein? Das und mehr erforschen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Merck Science Camps.